Unternehmensfamilie Heise


Vergrößern
Heise - der Name steht für Verzeichnismedien (allen voran Das Örtliche und Das Telefonbuch), Print- und Online-Medien (unter anderem c't, iX, Technology Review und heise online), Bücher und Apps. Zur Unternehmensfamilie Heise gehören neben dem Stammhaus in Hannover Niederlassungen in München, Goslar, Rostock und Erfurt.

Das Unternehmen wurde als Verlag Heinz Heise am 19. Juni 1949 gegründet. 1972 übernahm Christian Heise, der Sohn des Verlagsgründers, die Geschäftsführung des rasch wachsenden Familienunternehmens. Seit Anfang 1999 ist sein Sohn Ansgar Heise Mitglied der Geschäftsführung.

Der Verlag war von Anfang an ein Familienunternehmen, zunächst sogar im Wortsinn: Als Büro diente in den 50er-Jahren die Zwei-Zimmer-Wohnung der Familie Heise. Hier wurden die Außendienstler von Lotte Heise mit Suppe bewirtet.

Geschäftsführende Gesellschafter der Heise Medien Gruppe GmbH & Co. KG sind Christian Heise, Vorsitzender, und Ansgar Heise, stellvertretender Vorsitzender.

Zur Unternehmensfamilie gehören folgende Unternehmen:

Darüber hinaus gehören folgende Beteiligungen zur Unternehmensfamilie

Hier finden Sie unsere Imagebroschüre als PDF-Datei.

Heise Medien Gruppe Corporate brochure in English

  • Drucken
  • http://heise-medien.de/-1357317